ueber ad.trainings

athletiktraining und sportdiagnostik

contract:relax entwickelt sich zu ad.trainings

ad.trainings hat sich aus der sportwissenschaftlichen Praxis für Gesundheits- und Leistungssport contract:relax fortentwickelt.

Seit 1999 hat sich der Sportwissenschaftler Axel Dörrfuß auf die Trainingsbetreuung von Sportlern mit unterschiedlichsten Zielsetzungen spezialisiert. Die Trainingsempfehlungen wurden von Beginn an auf sportwissenschaftlichen Leistungstests gegründet. In den ersten Jahren waren ausschließlich Ausdauertests, wie Laktattest oder Spiroergometrien im Portfolio. Mit zunehmenden Zielgruppen wurden die Testinhalte fortlaufend erweitert. Für komplexe Ballsportarten, wie Fußball, Handball oder Tennis werden bei ad.trainings allgemeine wie spezifische Leistungstests durchgeführt, um neben der Ausdauerleistung auch die Schnelligkeits- und Kraftleistungen zu ermitteln.
Dies ermöglicht die Erstellung wissenschaftlich fundierter Trainingskonzepte für Einzelsportler und Mannschaften.

Seit Januar 2011 können diese Konzepte im neuen Trainingszentrums umgesetzt werden. Hierfür werden modernste Trainingsgeräte u.a. von Keiser, Qionic und Schnell eingesetzt. Im Trainingszentrum von ad.trainings wird im 1:1 bis 3:1 Verhältnis trainiert, d.h. ein Trainer betreut 1 bis maximal 3 Personen. Dies ermöglicht höchstmögliche Trainingseffizienz und -motivation.

Die Trainer Kathrin Blacha und Axel Dörrfuß verfügen über langjährige Erfahrungen in der Trainingsbetreuung, vom Gesundheits- bis Hochleistungssportler, sowie dem leistungsorientierten Nachwuchs.

Axel Dörrfuß ist als Athletiktrainer und Leistungsdiagnostiker u.a. bei folgenden Vereinen/ Verbänden aktiv:

  • SpVgg Greuther Fürth (Fußball)
  • HC Erlangen (Handball)
  • Deutscher Handballbund
  • Bayerischer Tennis Verband
  • Bayerischer Radsport Verband
  • Bertolt-Brecht-Schule (Eliteschule für Fußball)

Die 222-fache Handball-Nationalspielerin und ehemalige Nationaltrainerin Kathrin Blacha ist als Athletiktrainerin u.a. für den Deutschen Handballbund und den Bayerischen Tennis Verband aktiv.